Hier klicken um unsere Antwort auf COVID-19 zu lesen.

Gesundheit und Sicherheit

//Gesundheit und Sicherheit
Gesundheit und Sicherheit2020-05-07T22: 23: 09 + 00: 00

Unsere Antwort auf COVID-19

Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Kunden, Freiwilligen und Mitarbeiter haben für uns oberste Priorität.

Da unsere Community auf den COVID-19-Ausbruch reagiert, bleibt Second Harvest of Silicon Valley unserer Mission verpflichtet und weiß, dass unsere am stärksten gefährdeten Community-Mitglieder von solchen öffentlichen Krisen tief und unverhältnismäßig stark betroffen sind. Wir stehen in ständiger Kommunikation mit unseren Partnern, Mitarbeitern und Freiwilligen, um sichere Praktiken aufrechtzuerhalten, die sicherstellen, dass nahrhafte Lebensmittel weiterhin in die Gemeinschaft fließen.

Am Montag, den 16. März 2020 waren Lebensmittelbanken offiziell vom kalifornischen Gesundheitsministerium benannt als wesentlicher Dienstleister. Aufgrund dieser wichtigen Aufnahme in die Richtlinien des CDPH erwarten wir, dass wir weiterhin voll funktionsfähig sind, damit wir weiterhin unserer Gemeinschaft dienen können.

Während die Krise anhält, erwarten wir einen Anstieg des Bedarfs, da die Mitglieder der Gemeinde Urlaub machen, Stundenlöhne verlieren und gezwungen sind, ihre Ersparnisse abzubauen, während sie weiterhin für ihre Familie sorgen. Bei Second Harvest haben wir das Glück, eine Gemeinschaft von Unterstützern zu haben, die fragen: "Wie kann ich jetzt helfen?"

Spenden

Wenn Sie in der Lage sind, finanzielle Unterstützung zu leisten, Spenden können online getätigt werden.

Mach ein Geschenk

Unternehmensspenden

Marvell fordert lokale Unternehmen auf, mit ihnen Innovationen zu entwickeln und kreativ zu spenden, um der Gemeinschaft zu dienen.

Machen Sie ein Firmengeschenk

Freiwilligenarbeit

Wir sind immer noch auf freiwillige Mitarbeiter angewiesen, die uns beim Vorverpacken und Verteilen von Lebensmitteln an die Gemeinde helfen. Wenn Sie bei guter Gesundheit sind und Zeit haben, können Sie Melden Sie sich hier für eine Schicht an. Sie können auch eine finden Liste der Partneragenturen dass wir mit denen zusammenarbeiten, die auch bei ihren Distributionen Hilfe brauchen.

Melde dich an, um dich freiwillig zu melden

Vielen Dank, dass Sie uns jetzt und immer unterstützen. Ohne Sie könnten wir diese wichtige Arbeit nicht erledigen.

Lesen Sie COVID-19-Geschichten

Vorsichtsmaßnahmen für Gesundheit und Sicherheit

Wir folgen den Empfehlungen der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC), um die Ausbreitung von Keimen zu stoppen, und haben ihre Richtlinien in öffentlichen Bereichen veröffentlicht, um diejenigen zu erinnern, die zur Lebensmittelbank kommen. Darüber hinaus haben wir immer Folgendes getan, um Freiwillige in unseren Einrichtungen zu schützen:

  • Bitten Sie jemanden, der sich nicht wohl fühlt, abzusagen und kommen Sie ein anderes Mal zu uns
  • Fordern Sie alle Freiwilligen auf, sich jederzeit die Hände zu waschen und Handschuhe zu tragen, die wir zur Verfügung stellen

Erhöhte Reinigungs- und Desinfektionsprozesse

Die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter, Freiwilligen und Kunden haben oberste Priorität. Unsere drei Lagerstandorte werden im Rahmen unserer regulären Geschäftspraktiken täglich gereinigt und desinfiziert. Als Reaktion auf diese Krise haben wir die Häufigkeit und das Ausmaß dieser Reinigungen erhöht, darunter:

  • Aufrechterhaltung der sicheren Praktiken, die wir 365 Tage im Jahr als normalen Betriebsablauf einhalten.
  • Erhöhen der Reinigungshäufigkeit von Oberflächen mit hoher Berührung, einschließlich Theken, Tischplatten, Türklinken, Badarmaturen, Toiletten, Telefonen, Tastaturen usw.
  • Installation von Händedesinfektionsspendern in allen unseren Einrichtungen in Bereichen mit hohem Volumen, einschließlich Pausenräumen, Konferenzräumen und Lobbys.
  • Veröffentlichung von Informationsflyern zur Risikominderung / Sensibilisierung für COVID-19 in jeder unserer Einrichtungen, auch in Toiletten.

Einige der Möglichkeiten, wie wir die Sicherheit in unseren Distributionen angehen, sind:

  • Halten Sie unsere Partner und Freiwilligen auf dem Laufenden
  • Wir erinnern alle an die Regeln für den sicheren Umgang mit Lebensmitteln, die wir 365 Tage im Jahr befolgen
  • Es ist erforderlich, dass bei allen Aufgaben Handschuhe getragen und gewechselt werden, wenn ein Freiwilliger oder Mitarbeiter sein Gesicht berührt oder sein Telefon benutzt
  • Bereitstellung von Informationsressourcen von der CDC und der Abteilung für öffentliche Gesundheit
  • Verteilen der CDC-Poster „Stop the Spread of Germs“ (in mehreren Sprachen) an alle unsere Partner und Vertriebsstandorte

Soziale Distanzierung

Eine der besten Möglichkeiten, unsere Freiwilligen und Mitarbeiter zu schützen, ist die Durchsetzung sozialer Distanzierungspraktiken. Wir haben unser Personal in der freiwilligen Geschäftsleitung in unseren Einrichtungen aufgestockt, um sicherzustellen, dass alle Teilnehmer während des Sortierens und Boxens einen Abstand von sechs Fuß voneinander einhalten.

Angesichts gesundheitlicher Bedenken und Vorschriften für öffentliche Versammlungen bieten wir Ressourcen für Partneragenturen. Zusätzlich zur sozialen Distanzierung (Abstand von sechs Fuß zwischen allen Personen bei der Verteilung) haben wir unsere Verteilungen angepasst, indem wir:

  • Vorverpackung von Lebensmitteln in unserem Lager, um die Anzahl der Berührungen zwischen Freiwilligen und Kunden vor Ort zu verringern und die Linie schneller zu verschieben.
  • Zulassen, dass Familie / Freunde Lebensmittel für diejenigen abholen, die aufgrund erhöhter Risikofaktoren nicht teilnehmen können.
  • Ermutigung der Partner, ihre Distribution nach draußen zu verlegen und / oder ein Durchfahrtsystem einzurichten.

Da sich diese Situation weiter entwickelt, sind wir bereit, unseren Ansatz anzupassen und unsere Geschäftstätigkeit zu verlagern, um ein sicheres Umfeld für alle zu gewährleisten.

FAQs

Da sich die Situation ständig weiterentwickelt, sind wir schnell dabei, Änderungen an unseren Lebensmittelverteilungen zu identifizieren und umzusetzen, die gemessen, sicher und skalierbar sind, damit wir unserer Gemeinde in dieser Krise besser dienen können. Wir werden weiterhin Verteilungen mit unserem Partnernetzwerk durchführen, die Empfehlungen des Gesundheitsamtes genau überwachen und notwendige Anpassungen vornehmen. Wenn eine Verteilung storniert wird, können Kunden unsere Food Connection-Hotline unter anrufen 1-800-984-3663 um den nächstgelegenen Standort zu ermitteln, der in Betrieb ist.

Second Harvest ist bestrebt, allen Bedürftigen kostenlose, nahrhafte Lebensmittel zur Verfügung zu stellen - auch wenn sie unsere Dienstleistungen noch nie oder nur vorübergehend benötigt haben. Um herauszufinden, wo sich die nächste Lebensmittelverteilung befindet, können unsere Nachbarn:

Um eine Liste der Essensanbieter anzuzeigen, hier klicken.

Eine Liste der örtlichen Schulen, die während der COVID-19-Schließungen noch Mahlzeiten für die Gemeinde bereitstellen, hier klicken.

Derzeit empfehlen wir Senioren (65+) oder Personen mit chronischem Gesundheitszustand nicht, sich freiwillig zu melden. Wenn Sie zu einer dieser Gruppen gehören und in dieser Zeit weiterhin der Lebensmittelbank helfen möchten, können Sie dies online spenden.

Zu diesem Zeitpunkt haben wir beschlossen, keine begehbaren Lebensmittelspenden mehr an unseren drei Lagerstandorten anzunehmen. Um soziale Distanzierungsstandards durchzusetzen, können wir keinen zusätzlichen Fußgängerverkehr in unseren Lobbys und Lagern verwalten. Bitte erwägen Sie eine finanzielle Spende stattdessen.

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC), die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) und die California Department of Public Health (CDPH) sind derzeit keine Berichte bekannt, die darauf hinweisen, dass COVID-19 durch Lebensmittel oder Lebensmittelverpackungen übertragen werden kann.

Gültig ab 17. April 2020, San Mateo County erteilte einen Befehl dass jeder beim Besuch oder bei der Arbeit in wichtigen Unternehmen Gesichtsbedeckungen tragen muss. Es ist auch Die starke Empfehlung von Santa Clara County diese Politik zu übernehmen.

Was bedeutet das für Mitarbeiter und Freiwillige?

Mitarbeiter und Freiwillige müssen während der Arbeit oder beim Durchqueren gemeinsamer Bereiche / Räume jederzeit eine Gesichtsbedeckung tragen.

Was bedeutet das für Kunden?

Kunden müssen ihre Gesichter bedecken, wenn sie wichtige Dienstleistungen wie Vorratskammern, Lebensmittelverteilungen oder Essensprogramme besuchen. Kunden, die Lebensmittel in ihrem Auto abholen, wenn sie an einer Durchfahrtsverteilung teilnehmen, müssen keine Maske tragen.

Unsere Mission bleibt es weiterhin, jedem, der es braucht, Nahrung zur Verfügung zu stellen. Deshalb möchten wir vermeiden, dass jemand aus Mangel an Gesichtsbedeckung davon abgehalten werden muss, Nahrung zu bekommen. Für den Fall, dass ein Kunde sein Gesicht nicht bedecken kann, kann ein Freiwilliger das Essen zu ihm bringen, wenn er ein Auto hat, oder wenn möglich eine Gesichtsbedeckung bereitstellen, die er in der Schlange verwenden kann.

Was ist eine Gesichtsbedeckung? 

Während Masken, Schals oder Bandanas am idealsten sind, kann jedes Tuch verwendet werden, das die Nase, den Mund und die Umgebung einer Person bedeckt. Kinder unter 12 Jahren müssen keine Gesichtsbedeckungen tragen. Gesichtsbedeckungen, die nicht nach jedem Gebrauch entsorgt werden, sollten häufig gereinigt werden.

Sie können Informationen finden, die die CDC über Stoff-Gesichtsbedeckungen veröffentlicht hat, einschließlich der Herstellung Ihrer eigenen, Hier.

Wird Second Harvest Masken liefern?

Wir werden Einwegmasken in Lebensmittelqualität bereitstellen, sobald wir Vorräte zur Verfügung haben. Wir haben einen begrenzten Vorrat an Masken für Mitarbeiter und Freiwillige von Second Harvest und werden Einwegmasken in Lebensmittelqualität bereitstellen, sobald wir Vorräte zur Verfügung haben. In Ermangelung von Masken von Second Harvest sollten Freiwillige und Kunden ihre eigenen Gesichtsbedeckungen bereitstellen.

German
English Spanish Vietnamese Chinese Tagalog Russian Arabic Dutch French Italian German