Hier klicken um unsere Antwort auf COVID-19 zu lesen.

Feeding America 2017 Advocacy Hall of Fame

////Feeding America 2017 Advocacy Hall of Fame

Feeding America 2017 Advocacy Hall of Fame

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir als Mitglied der 2017 Advocacy Hall of Fame von Feeding America geehrt wurden! 42 Lebensmittelbanken im ganzen Land erfüllten die Kriterien, die den Abschluss von Aktivitäten in fünf verschiedenen Herausforderungsbereichen beinhalteten, die unsere Bemühungen auf Bundes-, Landes- und lokaler Ebene zeigen, unsere gewählten Beamten und Gemeindemitglieder über Hungerprobleme zu informieren und mit ihnen zu kommunizieren.

Im Folgenden sind nur einige Beispiele unserer Advocacy-Aktivitäten im Jahr 2017 aufgeführt.

Herausforderung #1: Kommunizieren Sie mit Ihren Kongressmitgliedern oder deren Mitarbeitern.

  • Hosted zwei Legislative Breakfast für die zweite Ernte und erweiterte Einladungen an die Vertreter Lofgren, Speier, Panetta, Eshoo und Khanna. Alle fünf Vertreter hatten Mitarbeiter anwesend.

  • Hill besuchte die Vertreter Lofgren, Speier, Panetta, Eshoo und Khanna (oder ihre Mitarbeiter) im Rahmen der Nationalen Anti-Hunger-Konferenz in Washington DC

Herausforderung #2: Binden Sie Ihre lokalen Medien (Print, Radio oder Fernsehen) in politische Fragen ein.

  • gmh Heute Artikel über Vertreter Jimmy Panetta für eine Tour über den USDA FINI Double-up Buck-Piloten. Er sprach mit ihm über die Bedeutung einer starken Farm Bill und zeigte Interesse daran, eine Anhörung zur Farm Bill in seinem Distrikt abzuhalten.
  • Mercury News Artikel über Bundeskinderernährungsprogramme mit Schwerpunkt auf Sommer.

Herausforderung #3: Bitten Sie Unterstützer an der Basis (wie Anwälte, Freiwillige, Agenturen usw.), in einer politischen Angelegenheit zu handeln.

  • Arbeitete während des Hunger Action Month (September) mit einer Vielzahl von Community-Gruppen und Einzelpersonen zusammen, um an der CalFresh Postcard Campaign teilzunehmen, in der das 40-jährige Jubiläum von SNAP und die Gründe für SNAP beschrieben werden. Fertige Postkarten, die an die Kongressbüros in Washington DC geliefert wurden
  • Arrangiert für einen ehemaligen Teilnehmer des CalFresh (SNAP) -Programms, der auf der Farm Bill Listening Session des House Agriculture Committee in Salinas, CA, aussagt.

Herausforderung #4: Bitten Sie die „Grasstops“ -Verbündeten (dh einzelne einflussreiche Gemeindevorsteher wie Vorstandsmitglieder, Geschäftsinhaber, Unternehmenspartner, gewählte Staats- und Kommunalbeamte usw.), in politischen Fragen zu handeln.

  • Arbeitete mit Sheryl Sandberg, CEO von Facebook, und zwei Lobbyisten von Facebook und der California Association of Food Banks zusammen, um Gouverneur Brown und gewählte Vertreter des Staates davon zu überzeugen, laufende Notfallfonds für CalFood bereitzustellen (Fonds, mit denen Lebensmittelbanken in Kalifornien angebaute / produzierte Produkte kaufen können Essen).

  • In Zusammenarbeit mit der Human Services Agency des Landkreises San Mateo arbeitete sie mit der Arbeitsgruppe Hunger-Free zusammen, um eine Reihe von staatlichen und föderalen Möglichkeiten zu unterstützen, die in der Agenda 2017 für politische Fragen von Second Harvest aufgeführt sind.

Herausforderung #5: Aufklärung und / oder Mobilisierung lokaler Organisationen (wie Landwirtschaft, Bildung, Gesundheit, Wirtschaftsinstitutionen usw.) speziell zu politischen Themen.

  • Gastgeber des Hunger Action Summit in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wirtschaft und Ernährung und Agrarwirtschaft der Universität Santa Clara mit einem Teil des Programms, der sich auf lokale, staatliche und föderale politische Fragen konzentriert.

  • Gastgeber waren zwei Emerson Hunger Fellows, die zwei Berichte erstellten, einen am Sommergerichte, der andere auf Schulfrühstück. Beide Berichte enthalten politische Empfehlungen und wurden häufig bei der Kontaktaufnahme mit politischen Entscheidungsträgern eingesetzt.
Durch |2018-02-08T23: 24: 55 + 00: 008. Februar 2018|Anwaltschaft|
German
English Spanish Vietnamese Chinese Tagalog Russian Arabic Dutch French Italian German