Hier klicken um unsere Antwort auf COVID-19 zu lesen.

Essen nach Hause bringen

Essen nach Hause bringen

Thuy Le, Second Harvest Partnership Manager, verteilt Lebensmittel an die Bewohner von Valley Palms

Der Second Harvest Truck kommt jeden dritten Samstag im Monat um 7 Uhr morgens im Apartmentkomplex Valley Palms an. Freiwillige können Kisten entladen und Tische aufstellen. Familien versammeln sich und unterhalten sich, während sie darauf warten, dass sich die Speisekammer öffnet. Wenn dies der Fall ist, wählen sie aus einer Reihe nahrhafter Lebensmittel und frischer Produkte und bringen sie dann zurück in ihre Apartments. Die neue Speisekammer in diesem erschwinglichen Wohnkomplex ist Teil unserer Bemühungen, Lebensmittel für diejenigen von uns zugänglicher zu machen, die sie benötigen.

Second Harvest versucht neue Wege, um Menschen dort zu erreichen, wo sie sind. Viele unserer Nachbarn könnten von den von uns angebotenen nahrhaften Lebensmitteln profitieren, aber sie können aus verschiedenen Gründen, einschließlich Arbeitsplänen und Transportproblemen, nicht zu einer unserer Lebensmittelverteilungen gelangen. Die Speisekammer wurde im Juli durch eine Partnerschaft mit The Health Trust und Project Access eröffnet. Es dient bereits mehr als 150 Familien.

"Das Essen gibt Familien wirklich einen Schub", sagte Lupe Rivas, der für Project Access als Resident Services Coordinator bei Valley Palms arbeitet. „Sie können Milch, Eier, Hühnchen, Reis, Bohnen und frische Produkte bekommen - alles Grundlagen. Nahrung ist die Hauptquelle des Überlebens. Das hilft ihnen, den Monat zu überstehen, andere Rechnungen zu bezahlen und Windeln zu kaufen. “

Project Access betreibt ein Familienressourcenzentrum im Apartmentkomplex mit 354 Wohneinheiten, in dem etwa 3.000 Einwohner leben. Die gemeinnützige Organisation bietet ihren Bewohnern Gesundheits-, Bildungs- und Arbeitsvermittlungsdienste, einschließlich Nachschulprogrammen und Jugendförderungskursen.

Nahrhaftes Essen ist teuer

"Viele Familien können sich kein gutes Essen leisten, so dass sie sicher sein können, dass ihre Kinder jeden Tag mindestens eine gesunde Mahlzeit erhalten", sagte Lupe. „Es hilft Kindern, stark und gesund aufzuwachsen. Ohne gesundes Essen können sie sich nicht auf die Schule konzentrieren, interagieren oder sich engagieren, weil sie hungrig sind. “

Die Speisekammer wird von Bewohnern betrieben, hauptsächlich von Müttern, die der Valley Palms Neighborhood Association angehören, oder von Valley Palms Unidos, wie sie sich selbst nennen - Valley Palms Together. Sie sind eine leidenschaftliche Gruppe von Bewohnern, die hart daran arbeiten, Valley Palms zu einem sicheren Ort zu machen, um Kinder großzuziehen und positive Programme für die Nachbarschaftsgemeinschaft bereitzustellen.

"Die Speisekammer hilft beim Aufbau einer Gemeinschaft", sagte Lupe. „Für Nachbarn ist es so wichtig, eine Verbindung aufzubauen - Nachbarn zu Nachbarn. Sie lernen sich auf einer anderen Ebene kennen. “

Fabiola und Maria, Bewohner von Valley Palms und Mitglieder von Valley Palms Unidos

Zusammenarbeit ist der Schlüssel

Die neue Speisekammer zeigt auch die Kraft der Zusammenarbeit. Second Harvest arbeitete bereits mit Project Access zusammen, um Sommergerichte im Valley Palms und Snacks für das Afterschool-Programm anzubieten. Die Öffnung der Speisekammer ermöglichte es Familien, das nahrhafte Essen zu bekommen, das sie benötigen, um regelmäßig zu gedeihen.

"Ich möchte dieser Organisation dafür danken, dass sie uns beim Essen geholfen hat", sagte Fabiola, eine Bewohnerin und Mitglied von Valley Palms Unidos. „Es hat meiner Familie und der Gemeinde hier in Valley Palms besonders geholfen. Ich hoffe, dass Sie uns weiterhin jeden Monat mit Essen unterstützen, da dies einen großen Einfluss auf unsere Familien hat. Vielen Dank."

Second Harvest verteilt Lebensmittel an 57 erschwingliche und unterstützende Wohngemeinschaften, und es ist geplant, auf weitere Apartmentkomplexe und Mobilheimparks zu expandieren. Wir haben Umfragen und Fokusgruppen durchgeführt, um besser zu verstehen, warum einige Menschen, die Lebensmittel benötigen, unsere Dienste nicht nutzen. Diese Bemühungen informieren darüber, wie wir unsere Programme zugänglicher machen.

Wir sollten alle in der Lage sein, das nahrhafte Essen zu bekommen, das wir brauchen, um uns voll und ganz auf unser Leben einzulassen.

Durch |2019-12-10T22: 15: 45 + 00: 003. Oktober 2018|Community-Partner, Essenspende, Programme und Dienstleistungen|
German
English Spanish Vietnamese Chinese Tagalog Russian Arabic Dutch French Italian German