Wie wir auf die Krise reagieren ›

Chawanmushi (pikanter gedämpfter Eierpudding)

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 35 Minuten

Autor: Tadashi Oguchi, Erholungscafé

Spielstärke: Mittel

Stichwort: Vanillepudding

Küche: asiatisch

Zutaten

  • 3 mittelgroße Eier
  • 1,5 EL Sojasauce
  • 1/4 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 Tassen natriumarme Gemüsebrühe
  • 2 Stücke hautlosen, knochenlosen Hühnerschenkels, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 4 Mini Bella oder weiße Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse gefrorene Erbsen

Ausrüstung

  • Schüssel
  • Schneebesen, Gabel oder Essstäbchen
  • 6 kleine Tassen
  • Topf und Deckel mit flachem Boden, groß genug, um die kleinen Tassen aufzunehmen
  • Vereiteln

Chawanmushi ist eine klassische japanische Vorspeise, die in einer Tasse serviert wird. Dieser herzhafte, seidig gedämpfte Eierpudding mag schwierig aussehen, aber es ist ein einfaches, aber vielseitiges Rezept, das jeden Gast begeistern wird. Es wird traditionell heiß serviert, aber Chawanmushi kann am nächsten Tag auch kalt serviert werden.

Wie man Chawanmushi . macht

  1. In einer mittelgroßen Schüssel die Eier knacken, die Sojasauce, das Salz und den Zucker hinzufügen. Vorsichtig verquirlen / mischen, um Luftblasen zu vermeiden. Fügen Sie die Gemüsebrühe der Mischung hinzu und rühren Sie sie vorsichtig um, bis sie gleichmäßig ist.
  2. Verteilen Sie das Huhn, die Pilze und die gefrorenen Erbsen gleichmäßig auf die 6 Tassen.
  3. Gießen Sie die Eimischung gleichmäßig in die Tassen. Decken Sie jede Tasse fest mit Folie ab.
  4. Füllen Sie Ihren Topf mit 2 Zoll Wasser und bringen Sie ihn mit geschlossenem Deckel zum Kochen. Stellen Sie die Tassen vorsichtig in den Topf und schließen Sie den Deckel, um zu dämpfen.
  5. Zwei Minuten lang auf hoher Stufe dämpfen. Vermeiden Sie beim Dämpfen das Öffnen des Deckels. Während dieser Zeit sollten Sie aktive, rumpelnde Blasen sehen.
  6. Stellen Sie die Hitze auf niedrig und dämpfen Sie für 12 Minuten. Während dieser Zeit sollten Sie kleine, periodische Blasen sehen.
  7. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie sie fünf Minuten lang ruhen.
  8. Nehmen Sie die Tassen vorsichtig heraus, da sie sehr heiß werden.
  9. Den Chawanmushi mit gekochten Erbsen garnieren und mit einem Löffel warm servieren.