Wie wir auf die Krise reagieren ›

Nudeln mit Auberginen-Tomatensauce

Zuhause//Nudeln mit Auberginen-Tomatensauce

Nudeln mit Auberginen-Tomatensauce

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Autor: Mitarbeiter

Spielstärke: Mittel

Küche: Italienisch

Portionen: 4

Zutaten

  • 2 mittelgroße Auberginen, in 3/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 28 oz. Dose ganze geschälte Tomaten, ungezogen und von Hand zerkleinert
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 1 Pfund Spaghetti oder Pasta nach Wahl
  • 16 Blätter frisches Basilikum, geteilt
  • Geriebener Parmesan (zum Servieren)

Optional

  • 1 TL zerkleinerte rote Chiliflocken

Genießen Sie dieses köstliche italienisch inspirierte Rezept, das die Zartheit der Auberginen mit der Cremigkeit der Tomatensauce über Nudeln kombiniert. Dies wird ein Lieblingsgericht für alle in der Familie, auch für die Kleinen.

Wie man Nudeln mit Auberginen und Tomatensauce macht

  1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie, wie auf dem Etikett angegeben. Reservieren Sie eine halbe Tasse Kochwasser und lassen Sie die Nudeln abtropfen.
  2. Eine große Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Auberginen hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Minuten kochen lassen, bis sie goldgelb und zart sind. Fügen Sie Knoblauch, Oregano und Chiliflocken hinzu; kochen, bis es duftet.
  3. Fügen Sie Tomaten und die Hälfte des Basilikums zur Auberginenmischung hinzu; Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten kochen lassen.
  4. Nudeln in Tomatensauce geben, reserviertes Kochwasser hinzufügen und mischen. Restliches Basilikum einrühren.
  5. Mit geriebenem Parmesan servieren.