Apfelbutter vom Herd

30. September 2021

von Emanuel Lusca
Stovetop Apple Butter
Apfelbutter vom Herd

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Gesamtzeit: 60 Minuten

Spielstärke: Einfach / Mittel

Stichwort: Marmelade, Gelee, Fruchtaufstrich

Küche: amerikanisch

Zutaten

  • 2 Pfund Äpfel, geschält, entkernt und gehackt (ungefähr 6 mittelgroße Äpfel)
  • 1 EL gemahlener Zimt
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1/4 TL Nelken
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 Tasse Wasser

Diese Apfelbutter erfüllt Ihr Zuhause mit herbstlichen Aromen von frischen warmen Äpfeln, Zimt und Ingwer. Verteilen Sie es auf Toast oder löffeln Sie es über Haferflocken oder Joghurt. Sie werden es lieben, wie einfach dieses Rezept zu Hause ist.

Wie man Apfelbutter auf dem Herd macht

  1. Topf bei starker Hitze auf den Herd stellen. Äpfel, Zimt, Ingwer, Nelken, Zitronensaft und Wasser in einen großen Topf geben.
  2. Gleichmäßig umrühren, um die Gewürze zu verteilen.
  3. Zum Kochen bringen und dann köcheln lassen, zudecken und bei mittlerer Hitze 30 bis 35 Minuten kochen.
  4. Verwenden Sie einen Holzlöffel oder einen Kartoffelstampfer, um die Äpfel zu zerdrücken.
  5. Entfernen Sie den Deckel und kochen Sie weitere 15 Minuten weiter, wobei Sie alle 5 Minuten umrühren.
  6. Die Apfelbutter mit einem Hochleistungsmixer oder einer Küchenmaschine pürieren.
  7. Nach dem Abkühlen die Apfelbutter in Gläser füllen und bis zu 2 Wochen kühl stellen. Bis zu einem Monat einfrieren.