Wie wir auf die Krise reagieren ›

Süßkartoffel Quesadilla mit schwarzen Bohnen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Autor: Mitarbeiter

Spielstärke: Einfach / Mittel

Küche: Mexikaner

Portionen: 4

Zutaten

  • 1 große oder 2 mittlere Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
  • Mit Speiseöl beträufeln
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Dose schwarze Bohnen
  • 2 Avocados, in Scheiben geschnitten
  • 5 Unzen Käse Ihrer Wahl
  • 4 (10 Zoll) Tortillas

Optional

  • Scharfe Sauce oder Salsa zum Belag

Die Kombination aus herzhaften Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen auf einer käsigen Tortilla macht Lust auf Sekunden. Top mit Avocado oder Salsa und Sie haben eine komplette nahrhafte Mahlzeit.

Wie man Süßkartoffel Black Bean Quesadilla macht

  1. Eine mittelgroße Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und mit Olivenöl beträufeln.
  2. Die Süßkartoffel mit Salz und Pfeffer bestreuen und anbraten, bis sie gründlich gekocht und karamellisiert ist. Während die Kartoffeln kochen, zerdrücken Sie die schwarzen Bohnen unter Einbeziehung eines Teils des Wassers aus der Dose zu einem klobigen Püree, das gekühlte Bohnen nachahmt.
  3. Sobald die Kartoffeln fertig sind, verteilen Sie die schwarzen Bohnen auf der unteren Hälfte aller vier Tortillas. Top mit Süßkartoffeln und Käse. Umklappen und zusammendrücken.
  4. Die Quesadillas in die Pfanne geben und erhitzen, bis sie knusprig sind und der Käse geschmolzen ist. Nach dem Kochen auf einem Schneidebrett schneiden, die Avocado-Scheiben darüber geben und mit scharfer Sauce oder Salsa servieren.