Partner Agency - Recovery Cafe - Tadashi Oguchi

Unsere Partneragentur, Recovery Café, setzt sich dafür ein, ein einladendes und pflegendes Umfeld für diejenigen zu schaffen, die von Sucht, Obdachlosigkeit und psychischen Problemen traumatisiert sind.

Der Koordinator des Ernährungsprogramms des Recovery Cafés, Tadashi Oguchi, holt regelmäßig Produkte und Produkte aus unserem Lager für die zweite Ernte im Silicon Valley ab und arbeitet mit unserer Ernährungsabteilung zusammen, um eine Reihe von Kursen zu Themen im Zusammenhang mit Kochen, Ernährung und achtsamem Essen anzubieten. Diese Partnerschaft ermöglicht es ihm, nahrhafte Mahlzeiten zuzubereiten und die Mitglieder zu schulen, um Fähigkeiten zu entwickeln, die ihnen helfen, ihr Vertrauen in die Küche zu stärken.

Tadashis Aufgabe umfasst die Menüplanung für die Woche, bei der er darauf achtet, Obst, Vollkornprodukte, mageres Fleisch und viel Gemüse einzubeziehen. Eine der ersten Herausforderungen von Tadashi im Recovery Café war die Einführung von braunem Reis bei den Mitgliedern

„Am Anfang zögerten sie, braunen Reis zu probieren, aber ich fing an, ihn regelmäßig als Beilage zuzubereiten, und die Kunden gewöhnten sich daran. Jetzt fragen einige von ihnen nach braunem Reis, da sie ihn anderen Beilagen vorziehen. “

Tadashi hat einen Unterschied darin festgestellt, wie die Mitglieder sich jetzt des Essens für die Gesundheit bewusster sind. Einige der Mitglieder haben sogar positive gesundheitliche Ergebnisse gemeldet, da sie die Lehren und neuen Konzepte zu sich nach Hause gebracht haben.

Kochen ist für Tadashi Ausdruck von Liebe, Kunst und Kreativität. Er legt großen Wert auf die Präsentation von Speisen, was sich gut in das einladende Ambiente des Recovery Café einfügt. Ziel ist es, einen Raum zu schaffen, in dem sich die Mitglieder würdig und anerkannt fühlen.

„In dieser liebevollen Gemeinschaft kommen Menschen dazu, zu gehören, zu heilen und sich selbst als geliebt zu kennen. Essen ist eine so wichtige Komponente, um diese Liebe und Fürsorge zu demonstrieren. Ohne die Qualitätsprodukte von Second Harvest könnten wir unseren Mitgliedern nicht das Gefühl geben, so gesehen und verdient zu sein. Besonders während der Pandemie ist es wichtig zu beobachten, was Partnerschaften für unsere Gemeinde tun können. “

Besuchen Sie unser Ernährungszentrum und probieren Sie noch heute eines von Tadashis Rezepten.