45,587,392 Mahlzeiten, die bisher in 2019 bereitgestellt wurden
en English
X

Konferenz der kalifornischen 2019 Association of Food Banks und Capital Action Day

////Konferenz der kalifornischen 2019 Association of Food Banks und Capital Action Day

Konferenz der kalifornischen 2019 Association of Food Banks und Capital Action Day

Quelle: Twitter von Marc Berman. Von links nach rechts: Andrew Cheyne, Direktor für Regierungsangelegenheiten bei der California Association of Food Banks; Marc Berman, Mitglied der kalifornischen Versammlung, 24th District; Tracy Weatherby, Vizepräsidentin für Strategie und Anwaltschaft bei Second Harvest.

Im vergangenen Monat hat Second Harvest zusammen mit anderen 40-Lebensmittelbanken aus dem ganzen Bundesstaat an der 2019-Konferenz zur Bekämpfung des Hungers teilgenommen, die vom kalifornischen Verband der Lebensmittelbanken in Sacramento veranstaltet wurde. Zwei Tage lang teilten unsere Kollegen aus dem Food-Banking-Bereich ihr Wissen und ihre Fachkenntnisse in Bezug auf Notfallvorsorge, Innovation bei den Kundendiensten und die aktuellen Rechtsvorschriften mit, die sich auf die Bemühungen zur Bekämpfung des Hungers auswirken.

Während Second Harvest ständig bemüht ist, unsere Programme zu optimieren und neue und innovative Möglichkeiten zu testen, um unseren Kunden einen besseren Service zu bieten, sind unsere Mitarbeiter motiviert und bestrebt, ihre Erkenntnisse umzusetzen:

„Die Präsentationen von Leahs Speisekammer waren außergewöhnlich! Zu verstehen, wie sich ein Trauma auf die Fähigkeit einer Person auswirkt, auf nahrhafte Lebensmittel zuzugreifen, diese auszuwählen und zu verwenden, ist entscheidend für unsere Bemühungen, die Ernährungsunsicherheit in unserer Gemeinde zu beseitigen. Das Kundeninnovationsteam wird weiterhin von Leahs Pantry lernen und diese Erkenntnisse für die Best Practices unserer Kundenerfahrungen weiterentwickeln. “- Olivia Teter, Leiterin der Kundeninnovation

Dia von Leahs Pantry-Sitzung über traumainformierte Ernährungssicherheit

„Ich war wieder mit den Traumata und Herausforderungen verbunden, mit denen einige unserer Kunden konfrontiert sind, bevor sie überhaupt mit der Verteilung von Lebensmitteln befasst sind, und wie wichtig es ist, dies bei der Gestaltung von Programmen zu berücksichtigen. Ich fühlte mich geehrt, Teil der Armee der Food Banker in Kalifornien zu sein, die sich mit dem Menschenrecht auf genügend gesundes Essen befasst. Es ist inspirierend, mit anderen an der gleichen Mission zu arbeiten. “- Anna Dyer, Programmdirektorin

Capital Action Day: Für unsere Kunden eintreten

Nach der Konferenz reisten mehrere unserer Mitarbeiter in die Hauptstadt, um Gesetzgeber zu engagieren und Programme zu befürworten, die sich auf unsere Kunden und die Gesellschaft auswirken.

Tracy Weatherby, Vizepräsidentin für Strategie und Interessenvertretung, teilte die Erfahrungen ihres Teams mit, als sie Gesetzgeber und deren Mitarbeiter besuchte:

„Während eines Wirbelsturmtages sprachen wir mit den Mitarbeitern von acht Ämtern, darunter auch Gouverneur Gavin Newsom, um eine verstärkte Erstattung der Schulmahlzeiten und Unterstützung für die Programme„ Breakfast After the Bell “zu erreichen, die dazu beitragen, mehr Kinder in der Schule zu ernähren. Wir haben uns für einen einfacheren Zugang zu CalFresh für Studenten ausgesprochen und die Barrieren für alle Personen und Familien, die sich für das Programm bewerben, abgebaut.

Neben vielen engagierten Mitarbeitern konnten wir auch Senator Jim Beall, Versammlungsmitglied Robert Rivas und Versammlungsmitglied Kansen Chu direkt treffen. Wir hatten auch das Privileg, Mitglied der Versammlung Mark Berman für seine Partnerschaft im Kampf gegen den Hunger eine Auszeichnung zu überreichen. “

Wir in Kalifornien haben das Glück, Vertreter zu haben, die unser Ziel teilen, dass jeder, der eine gesunde Mahlzeit benötigt, eine bekommen kann. Es ist immer eine Freude, mit ihnen in Kontakt zu treten und unsere Prioritäten für das kommende Jahr mit ihnen zu teilen.

Weitere Informationen zu unseren politischen Prioritäten finden Sie in unserer 2019 Policy Agenda.

By |2019-06-27T20:36:03+00:005. Juni 2019|Advocacy und Lobbyarbeit|