Anwaltschaft

Primary Election Day: March 5, 2024
Registrieren Sie sich, um abzustimmen
Erhalten Sie Wählerinformationen
Finden Sie meinen Gesetzgeber
Erhalten Sie Second Harvest-Updates

Politische Prioritäten und Ziele

Schul- und Sommermahlzeiten
Schulmahlzeiten stellen sicher, dass alle Kinder ernährt werden, damit sie bereit sind zu lernen und sich zu entfalten. Wir werden uns auf Landes- und Bundesebene für eine angemessene Finanzierung von Ernährungsabteilungen und Ausbildungswegen für neues Ernährungspersonal einsetzen, damit die Schulen jedem Kind gesunde Mahlzeiten anbieten können.

Universelle Schulverpflegung
Auf Bundesebene werden wir uns für einen Gesetzentwurf zur Neugenehmigung von Kinderernährung einsetzen, der die Ausweitung kostenloser Schulmahlzeitenprogramme auf alle Schüler vorsieht.

California State Support für Universal School Meals
Beginnend mit dem Schuljahr 2022-2023 war Kalifornien der erste Staat, der K-12-Schülern zwei kostenlose Mahlzeiten zur Verfügung stellte. Damit dieses Programm ein nachhaltiges, erfolgreiches Modell wird, dem andere Staaten folgen können, werden wir uns für zusätzliche Finanzierung, Infrastruktur, Unterstützung für eine nachhaltige Belegschaft und flexible Verwaltung einsetzen.

Unterstützung für Mahlzeiten im Sommer und nach der Schule
Wenn die Schulen geschlossen sind, müssen die Schüler weiterhin Zugang zu Nahrung haben. Wir werden uns für Lösungen einsetzen, um Essenslücken zu schließen, wie z. B. die Stärkung der Sommer-EBT und die Erweiterung der Bereiche, in denen Sommermahlzeitenprogramme durchgeführt werden können.

Laden Sie unsere politische Agenda herunter

Politische Agenda (Englisch | Spanisch | Chinesisch | Vietnamesisch)

Unsere Interessenvertretungsarbeit

Der Zugang zu gesunden Lebensmitteln ist ein Menschenrecht.
Lebensmittel sind für die wirtschaftliche Gesundheit und Stabilität von grundlegender Bedeutung.

Alle Kinder sollten kostenlose Schulmahlzeiten erhalten.

Kostenlose Mahlzeiten in der Schule und in Kinderbetreuungseinrichtungen schaffen Gerechtigkeit und Gemeinschaft, indem sichergestellt wird, dass jedes Kind die Ernährung erhält, die es zum Lernen und Gedeihen benötigt. Eine nachhaltige staatliche Förderung soll es Schulen und Kindertagesstätten ermöglichen, gesunde Mahlzeiten anzubieten.

Richtlinien sollten auf ihre Auswirkungen auf Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion hin bewertet werden.

Systemischer Rassismus ist in viele langjährige Strategien und Programme eingebettet. Wir verpflichten uns, Systeme, Richtlinien und Praktiken zu untersuchen, um sicherzustellen, dass sie rassische und ethnische Vielfalt unterstützen und Gerechtigkeit und Inklusion für alle bieten.

Die Stimme der Gemeinschaft ist wichtig.

Second Harvest of Silicon Valley wird unparteiische Bemühungen auf lokaler, bundesstaatlicher und bundesstaatlicher Ebene unterstützen, um den Zugang zur Stimmabgabe zu verbessern und die Wählerregistrierung zu fördern.

Schaffung eines gerechteren Ernährungssystems

Die COVID-19-Pandemie hat die Vielzahl von Risiken offengelegt, denen wichtige Arbeitnehmer ausgesetzt sind, und die Fragilität unserer Lieferketten. Gleichzeitig hat der Klimawandel beispiellose Waldbrände, Dürren und mehr verursacht. Wir werden uns für die Förderung der wirtschaftlichen Erholung einsetzen, indem wir in widerstandsfähige und zuverlässige regionale Lebensmittelsysteme investieren, darunter:

– Schutz der Arbeiter auf unseren Feldern, Küchen und in Lebensmittelgeschäften.
– Behebung langjähriger Ungleichheiten in unserem Ernährungssystem, indem Ressourcen an Landwirte, Viehzüchter und Farbgemeinschaften geleitet werden, die in der Vergangenheit von vielen staatlichen und föderalen Programmen ausgeschlossen wurden.
– Auf Stadt- und Kreisebene werden wir mit Regierungsbehörden und gemeinnützigen Partnern zusammenarbeiten, um den gerechten Zugang zu Ernährungsunterstützung zu erweitern. Wir werden uns für einen landesweiten Plan einsetzen, um den Zugang zu Nahrungsmitteln für unsere unbehausten Nachbarn zu koordinieren und die Kapazität unserer Region aufzubauen, um die Ernährungsunsicherheit in zukünftigen Krisen anzugehen.

Lebensmittelrettung
Second Harvest ist führend in der Rückgewinnung von essbaren Lebensmitteln in unseren beiden Landkreisen. Lebensmittel, die von Lebensmittelerzeugern, Großhändlern und Lebensmittelgeschäften gerettet werden, bieten unseren Kunden Abwechslung und Ernährung und reduzieren gleichzeitig die Treibhausgasemissionen. Wir setzen uns aktiv für die Umsetzung von SB 1383 ein, das von großen Lebensmittelerzeugern und -verteilern verlangt, mehr ihrer überschüssigen, hochwertigen Lebensmittel zu spenden. Um dies langfristig nachhaltig zu gestalten, werden wir uns für Investitionen auf Bezirks- und Bundesstaatsebene einsetzen, um die Infrastruktur zu unterstützen, die für eine zusätzliche Lebensmittelrettung sowie für die laufende operative Unterstützung erforderlich ist.

Unterstützung von Tafeln
Um nahrhafte Lebensmittel in die Hände derer zu bringen, die sie benötigen, benötigen Lebensmittelbanken eine konsistente Quelle für Lebensmittel und Finanzierung auf Bundes- und Landesebene.
– Bundesunterstützung: Das Emergency Food Assistance Program (TEFAP) ist landesweit eine wichtige Lebensmittel- und Finanzierungsquelle für Lebensmittelbanken. Wir werden uns für eine starke Unterstützung der TEFAP bei den Farm Bill-Verhandlungen einsetzen – ein Gewinn für US-Landwirte, Lebensmittelbanken und unsere Kunden.
– Staatliche Unterstützung: Kaliforniens Unterstützung von Lebensmittelbanken durch CalFood ist für ein starkes Sicherheitsnetz von entscheidender Bedeutung. Angesichts der anhaltend hohen Ernährungsunsicherheit und der Tatsache, dass die staatliche Unterstützung zurückbleibt, werden wir uns für $60M in der laufenden jährlichen staatlichen Finanzierung des CalFood-Programms einsetzen.

CalFresh / Supplemental Nutrition Assistance Program (SNAP)

CalFresh ist eine systemische Antwort auf Ernährungsunsicherheit, von der People of Color überproportional betroffen sind. Für jede Mahlzeit, die von Lebensmittelbanken bereitgestellt wird, werden neun über CalFresh bereitgestellt. CalFresh muss gestärkt und sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene zugänglicher gemacht werden. Wir werden uns für eine solide Farm Bill einsetzen, die die Fähigkeit dieses Programms verbessert, den Hunger für alle Menschen mit niedrigem Einkommen zu reduzieren.

Vorteile steigern: Da die Inflation die Lebensmittelpreise in die Höhe treibt, werden wir uns dafür einsetzen, dass das USDA die SNAP-Leistungen erhöht, um den Lebensmittelbedarf der Familie besser zu decken. Dies ist besonders wichtig in Gegenden mit hohen Lebenshaltungskosten wie der unseren, wo die föderalen Armutsrichtlinien nicht mit der Realität der finanziellen Stabilität eines Haushalts übereinstimmen.

Aufnahme: Wir werden uns für ein CalFresh-Programm einsetzen, das den Bedürfnissen all derer gerecht wird, die Nahrungsmittelhilfe benötigen. Dazu gehört auch die Befürwortung eines Bundesverbots für Staaten, das diejenigen ausschließt, die nach der Inhaftierung wieder in ihre Gemeinschaften einreisen. Darüber hinaus werden wir uns für College-Studenten mit niedrigem Einkommen einsetzen, damit der Vollzeit-Besuch des Colleges die Arbeitsanforderungen erfüllt.

Zugriff: Wir werden uns für einen unkomplizierten CalFresh-Antragsprozess einsetzen, indem wir den Zugang zu Vorteilen online, persönlich und telefonisch verbessern. Wir werden uns für verbesserte Möglichkeiten zur Online-Bestellung von Lebensmitteln einsetzen und den Zugang zu warmen, zubereiteten Speisen für alle CalFresh-Empfänger erweitern, einschließlich Fertiggerichten, die in Feinkostgeschäften verkauft werden.

Food4All: Das California Food Assistance Program wird bald auf alle Einwanderer mit niedrigem Einkommen im Alter von 55+ ausgeweitet. Wir werden uns dafür einsetzen, dass dieses wichtige, innovative Ernährungshilfeprogramm auf alle Altersgruppen ausgeweitet wird.

Advocacy-Ressourcen

Rechnungen, die wir verfolgen