Nachdem Andy seinen Job wegen der Pandemie verloren hatte, wollte er einen Weg finden, seiner Gemeinde noch etwas zurückzugeben, und begann, sich freiwillig bei der Lebensmittelverteilung am College of San Mateo (CSM) zu melden. Mit seinen großen, leeren Parkplätzen war CSM ein idealer Standort, um einen stetigen Strom von Hunderten von Haushalten in einer Durchfahrtsumgebung zu versorgen. Aufgrund des großen Raums konnten auch Sicherheitsprotokolle befolgt werden, um die Sicherheit von Kunden und Freiwilligen zu gewährleisten. Andy sieht die Auswirkungen, die COVID-19 auf andere Veteranen und die Familien seiner Athleten hatte, und taucht jeden Freitag freiwillig auf.

Trotz des Fokus seines früheren Jobs darauf, andere Veteranen mit Ressourcen zu verbinden, gibt Andy zu, dass er sich hartnäckig geweigert hat, um Hilfe zu bitten, wenn er sie brauchte. Schließlich überzeugten ihn die Mitarbeiter des Cañada College, die Vor-Ort-Speisekammer zu besuchen, und er war überrascht, die Erleichterung seiner Frau zu sehen, als er mit kostenlosen Lebensmitteln nach Hause zurückkehrte. Jetzt, wo Andy nicht arbeitet, ist er dankbar zu wissen, dass seine Familie nicht auf Zugang zu nahrhaftem Essen verzichten muss. Er erzählte besonders gern, wie seine Frau jedes Jahr zu Weihnachten Tamales mit Zutaten aus Second Harvest herstellt:

„Die Tradition meiner Frau war es immer, jedes Jahr zu Weihnachten Tamales zu essen, aber das Huhn und die Zutaten, die man braucht, um die Sauce zuzubereiten, werden teuer. Ich erzähle vielen Familien, dass meine Frau das Huhn und die Zutaten, die wir von [Second Harvest] erhalten, verwendet, um ihre Tamales herzustellen… [mit] dieser Hilfe und diesen Tamales für diesen einen Tag, zumindest vergessen wir alles andere. “

Andys Vater stammt aus Mexiko und diente in Vietnam, um US-Bürger zu werden. Seine Mutter ist ebenfalls eine Einwanderin der ersten Generation, die aus Nicaragua stammte. Andy und seine Frau Nadia leben in Belmont mit ihrer Tochter Adelia, die Kunst, Musik, Backen und Freiwilligenarbeit liebt, und ihrem Sohn Augie, einem Sportler, der sich im Fußball auszeichnet.

Geben Sie heute

Mach ein Geschenk

Sicherzustellen, dass Kinder und Familien Zugang zu ausreichend nahrhaftem Essen haben, bedeutet mehr als nur vollen Magen, es gibt etwas, auf das sie zählen können. Vielen Dank, dass Sie Eltern und Kindern Hoffnung geben, die sich Sorgen machen, genug zu essen zu haben.