Hier klicken um unsere Antwort auf COVID-19 zu lesen.

Ernährung in Aktion: Inspiration für das Schulessen

//, Ernährung in Aktion//Ernährung in Aktion: Inspiration für das Schulessen

Ernährung in Aktion: Inspiration für das Schulessen

Es ist wieder soweit! Wir verabschieden uns vom Sommer, da die Schulanfangssaison da ist. Da viele Eltern ihre Kinder zurück in die Schule schicken, überlegen sie auch, welche Arten von Lebensmitteln sie in die Lunchboxen ihrer Kinder packen sollen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Schüler Lebensmittel benötigen, die ihr Gehirn stärken und sie während des langen Schultages voll und voller Energie halten.

Durch ein gesundes, ausgewogenes Mittagessen wird sichergestellt, dass sich die Kinder während des Unterrichts nicht müde und träge fühlen. Dies kann ihnen helfen, sich auf ihre Schularbeit zu konzentrieren. Ernährung und schulische Leistungen gehen Hand in Hand. Daher ist es wichtig, dass die Mittagessen der Schüler voller Nährstoffe sind. Vermeiden Sie es, Snacks wie Kekse und Pommes Frites einzupacken, die aufgrund von Zuckerunfällen häufig zu Müdigkeit führen können. Der Verzehr von zu vielen nährstoffarmen Lebensmitteln kann zu Übergewicht und Unterernährung führen.

Hier bei Second Harvest möchten wir sowohl Kindern als auch Eltern die Wichtigkeit einer ausgewogenen Mahlzeit beibringen. Das Einbeziehen einer Vielzahl verschiedener Lebensmittel in das Mittagessen eines Schülers liefert ausreichende Mengen an essentiellen Vitaminen und Mineralien, die sein Körper benötigt. Hier sind einige einfache Ideen, was Sie in Schulbrotdosen packen könnten:

Puten- und Käse-Roll-Ups: Dies ist ein schnelles und einfaches Rezept, das leicht morgens oder sogar abends vor dem Schultag zubereitet werden kann. Nehmen Sie eine Scheibe natriumarmen Truthahn, einen Käse Ihrer Wahl und etwas Salat. Rollen Sie es mit einer Vollkorn- oder Maistortilla auf. Fügen Sie zusätzliches Gemüse für Farbe und Textur hinzu. Diese Rollups sind köstlich und perfekt für Kinder!

Gemüse und Hummus: Schneiden Sie Sellerie, Karotten, Paprika oder Gurken in Dip-Sticks und tauchen Sie sie für einen füllenden Snack in Hummus. Hummus wird typischerweise aus Kichererbsen hergestellt, die eine gute Quelle für pflanzliches Protein sind und reich an Ballaststoffen sind. Ausreichende Mengen an Ballaststoffen und Eiweiß sorgen dafür, dass sich Kinder länger satt fühlen.

Griechischer Joghurt: Griechischer Joghurt ist eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium und Vitamin D, die für die Knochengesundheit von entscheidender Bedeutung sind. Die Proteinmenge in griechischem Joghurt ist höher als bei normalem Joghurt, wodurch die Schüler den Schultag überstehen können, ohne sich so oft hungrig zu fühlen. Aromatisierter Joghurt enthält normalerweise viel zugesetzten Zucker. Achten Sie daher unbedingt auf das Nährwertkennzeichen! Um große Mengen an zugesetztem Zucker zu vermeiden, pflücken Sie Naturjoghurt und süßen Sie ihn, indem Sie ihn mit frischen Früchten Ihrer Wahl belegen.

Frischer Fruchtsalat: Das USDA empfiehlt, dass Kinder täglich 1 bis 1,5 Tassen Obst und Erwachsene 1,5 bis 2 Tassen täglich konsumieren. Früchte sind voller Nährstoffe wie Ballaststoffe, Kalium, Vitamin C und Folsäure. Schneiden Sie einige der beliebtesten Früchte Ihres Kindes der Saison und mischen Sie sie zu einem nährstoffreichen, süßen Genuss!

Schauen Sie sich diese an Tipps und Ressourcen um Ihrem Kind zu helfen, gesündere Lebensmittel zu wählen. Beginnen wir das Schuljahr richtig!

Durch |2018-09-11T15: 14: 02 + 00: 005. September 2018|Ernährung, Ernährung in Aktion|
German
English Spanish Vietnamese Chinese Tagalog Russian Arabic Dutch French Italian German