Hier klicken um unsere Antwort auf COVID-19 zu lesen.

Partner Agency Spotlight: Brote & Fische

////Partner Agency Spotlight: Brote & Fische

Partner Agency Spotlight: Brote & Fische

Diesen Monat präsentieren wir Brote & Fische Family Kitchen, eine Organisation, die sich verpflichtet hat, kostenlose, warme, nahrhafte Mahlzeiten und Supportleistungen in einer würdigen, sicheren und fürsorglichen Umgebung anzubieten.

Wir hatten kürzlich die Gelegenheit, Gisela Bushey, Chief Executive Officer von Loaves & Fishes, zu interviewen.

Gisela Bushey

Gisela, erzähl uns ein bisschen über dich und Brote und Fische.

Ich beschäftige mich seit 15 Jahren mit Fragen der Hungerhilfe und bin seit etwas weniger als einem Jahr CEO von Loaves & Fishes.

Loaves & Fishes wurde vor 38 Jahren von einer Gruppe von Personen gegründet, die etwas gegen den Hunger in unserer Gemeinde unternehmen wollten. Es begann mit einer einfachen Mahlzeit aus Brot und Fisch für 11 Erwachsene und 15 Kinder. In den letzten fünf Jahren hat Loaves & Fishes seine Dienstleistungen stetig erweitert und gestrafft, um die wachsende Zahl von Anwohnern zu unterstützen, die warme Mahlzeiten und Unterstützungsdienste benötigen. Im Geschäftsjahr 17-18 konnten wir 500.000 Mahlzeiten zubereiten, servieren und verteilen. Jährlich betreuen wir fast 400.000 Menschen. 100.000 davon sind Kinder.

Isabella und Lauren, Loaves & Fishes Volunteers

Wir bieten Dienstleistungen für alle Bedürftigen an, mit besonderem Schwerpunkt auf Familien, Kindern, Senioren, Studenten, Veteranen und Obdachlosen. Wenn Sie hungrig sind und zu unseren Türen kommen, werden wir Sie ohne Fragen füttern.

Hai-Lum, Brote & Fische Kunde

Wir haben unser Modell von einer Suppenküche auf ein hybrides Modell für direkte Verpflegung / Lieferung umgestellt. Dort servieren wir immer noch Mahlzeiten an zwei Standorten in San Jose, verteilen aber auch Lebensmittel an 30 gemeinnützige Partner an 40 verschiedenen Standorten im gesamten Silicon Valley. Zu diesen Standorten gehören Obdachlosenunterkünfte, Seniorenwohnzentren mit niedrigem Einkommen, Einrichtungen für Übergangsunterkünfte, gemeinnützige Organisationen und Kirchen sowie Schul- und Nachschulprogramme von Gilroy bis Palo Alto.

Was sind derzeit einige der wichtigsten Initiativen Ihres Unternehmens?

Seit Juni dieses Jahres konzentrieren wir uns darauf, größere Gruppen von Freiwilligen - insbesondere in Zusammenarbeit mit Unternehmen in der ganzen Gemeinde - für die Zubereitung von Mahlzeiten, das Servieren von Mahlzeiten und unsere neuen Programme zum Aufbau von Lunchpaketen und Hygienekits für braune Taschen zu gewinnen.

Freiwillige Freiwillige, die Sandwiches zubereiten

Wir arbeiten derzeit mit Ernährungswissenschaftlern und Köchen zusammen, um den von uns servierten Mahlzeiten noch mehr Nährwert zu verleihen. Für die meisten Menschen, die wir bedienen, ist die Mahlzeit, die sie von uns erhalten, ihre einzige Mahlzeit an diesem Tag.

Mahlzeiten werden vorbereitet!

Vor einem Monat haben wir eine Partnerschaft mit Second Harvest, Feeding America und Starbucks 'FoodShare-Programm begonnen. Das Starbucks FoodShare Das Programm bietet eine neue und innovative Möglichkeit, einigen unserer am stärksten gefährdeten Bewohner, die täglich mit Hunger zu kämpfen haben, gesunde, verzehrfertige Mahlzeiten anzubieten. Dieses Programm hat es Loaves & Fishes ermöglicht, die Auswahl an Speisen zu erhöhen und mehr Menschen zu bedienen, als wir es sonst könnten.

Natürlich mussten wir zu Beginn einen Großteil unserer Planung überarbeiten und sicherstellen, dass wir immer noch Küchenpersonal zur Verfügung hatten, während andere Mitarbeiter Starbucks-Artikel abholten. Aufgrund der Finanzierungsunterstützung für teilnehmende gemeinnützige Partner zahlt sich dieses Programm im Wesentlichen aus, und wir konnten es sehr schnell in unser bestehendes Abhol- und Liefermodell integrieren. Einige der Elemente, wie z. B. Salate, werden neu verwendet und es ist möglich, eine größere Auswahl an Proteinen in unsere Menüs aufzunehmen.

Wie haben Ihre Kunden bisher auf die neuen Starbucks-Lebensmittel reagiert?

Unsere Gäste waren angenehm überrascht! Wenn ein Unternehmen wie Starbucks sie schätzt und sie bei ihren Kämpfen unterstützt, hilft es wirklich, das zu bekräftigen, was wir unseren Gästen immer sagen - dass sie nicht durch die Umstände definiert sind und dass, wo sie jetzt sind, ihre Zukunft nicht definiert.  Viele Loaves & Fishes-Gäste haben neben dem Hunger noch viele andere Probleme in ihrem Leben. Mit Hilfe des FoodShare-Programms wird der Hunger für kurze Zeit „vom Tisch genommen“.

Wann haben Sie mit Second Harvest zusammengearbeitet?

Wir arbeiten seit mindestens 15 Jahren mit Second Harvest zusammen. Wir sind einer Ihrer größten Partner und könnten ohne Sie nicht das tun, was wir tun - es wäre finanziell nicht machbar. Diese Partnerschaft bedeutet viel mehr als nur Essen und finanzielle Unterstützung. Dies bedeutet, dass wir die Ressourcen des anderen nutzen können, um unsere Hungerhilfe-Netze noch weiter auszubauen. Es ist wirklich eine wunderbare Arbeitsbeziehung. Durch die Abstimmung unserer Programme und Dienstleistungen sind unsere hungrigen und obdachlosen Nachbarn in Not die großen Nutznießer. Wir bringen unsere Kernstärken zusammen. Second Harvest bietet wunderbare Nahrungsressourcen, und Loaves & Fishes bereitet mit diesen gespendeten Nahrungsmitteln heiße, nahrhafte Lebensmittel zu, da nicht jeder Zugang zu einer Küche hat oder in der Lage ist, die erhaltenen Lebensmittel aufzuheizen.

Wenn Second Harvest nicht da wäre, wie würden sich die von Ihrer Organisation angebotenen Dienstleistungen Ihrer Meinung nach unterscheiden?

Wo fange ich an ... Jede einzelne warme Mahlzeit, die wir servieren, wird durch die zweite Ernte ermöglicht! Ich könnte wirklich nicht besser über unsere Beziehung zu Second Harvest sprechen, wir schätzen Sie sehr.

Ich hatte erst kürzlich ein Gespräch mit jemandem von einer Lebensmittelbank in Maine. Sie haben mich kontaktiert, weil jemand von Second Harvest sie über unsere Partnerschaft informiert hat. Diese Lebensmittelbank rief mich an, weil sie nach Wegen suchten, mit Food-Serving-Programmen wie Loaves & Fishes in ihrer Gemeinde zusammenzuarbeiten, und sich über unsere Best Practices als Partnerschaft informieren wollten. Die Art und Weise, wie Second Harvest und Loaves & Fishes miteinander arbeiten, wird auf nationaler Ebene zu einem reproduzierbaren Modell für andere Lebensmittelbanken.

Möchten Sie noch etwas hinzufügen?

Wir alle gewinnen, wenn wir alle miteinander verbunden sind und den am stärksten gefährdeten Menschen in unserer Gemeinde dienen. Menschen zu helfen, nachts ins Bett zu gehen, ohne sich zu fragen, wann ihre nächste Mahlzeit kommt, ist lebensverändernd!

Jose, Brote & Fische Kunde

Vielen Dank an Gisela und an alle bei Loaves & Fishes!

Durch |2019-12-10T22: 14: 07 + 00: 003. Oktober 2018|Partneragentur|
German
English Spanish Vietnamese Chinese Tagalog Russian Arabic Dutch French Italian German