Peruanische Causa Rellena

12. Oktober 2021

von Stacy Hochstein
Peruvian Causa Rellena
Dieses köstliche peruanische Gericht ist perfekt für ein Potluck- oder Picknick-Mittagessen.

Vorbereitungszeit: 40 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 60 Minuten

Autor: Colette, Kunde der zweiten Ernte

Spielstärke: Mittel

Stichwort: Kartoffel, Peruaner, Thunfisch, Causa Rellena

Küche: peruanisch

Zutaten

Kartoffelschicht

  • 8 stärkehaltige Kartoffeln
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 2 Chilischoten (Aji Amarillo), fein gehackt oder 2 EL Aji Amarillo Paste
  • 2 Limetten, entsaftet
  • 1 EL frische Petersilie, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Füllung

  • 1 Dose Thunfisch, abgetropft
  • 1/2 rote Zwiebel, gehackt
  • 1/2 Tasse gefrorene Erbsen und Karotten, aufgetaut
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1/2 Avocado, in Scheiben geschnitten

Garnituren (optional)

  • 2 hartgekochte Eier
  • 4 schwarze Oliven

Peruanische Causa Rellena ist eine würzige Mischung aus Kartoffelsalat, Chilischote und Thunfisch. Es ist perfekt, um es zu einem Picknick oder Potluck mitzunehmen, und wir lieben die farbenfrohe Präsentation.

Dieses köstliche Rezept wurde von einem unserer Kunden bei Second Harvest of Silicon Valley geschrieben.

Wie man peruanische Causa Rellena macht

  1. Die ungeschälten Kartoffeln in einen großen Topf mit kaltem Salzwasser geben. Zum Kochen bringen und kochen, bis sie sehr zart und durchgegart sind. Abgießen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Wenn die Kartoffeln kühl genug zum Anfassen sind, entfernen Sie die Haut. Die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer oder Kartoffelstampfer sehr gut zerdrücken, bis ein glatter, lockerer „Teig“ entsteht. Olivenöl, Aji Amarillo, Limettensaft, Petersilie, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Mischen Sie die Zutaten, bis sich alle vermischt haben und der Kartoffelteig eine glatte Konsistenz und eine gleichmäßige Farbe hat.
  3. In einer separaten Schüssel Thunfisch, rote Zwiebel, Erbsen, Karotten und Mayonnaise hinzufügen. Gut mischen, um zu kombinieren und beiseite zu stellen.
  4. Verwenden Sie einen runden Ausstecher, um die Schichten zusammenzusetzen – möglicherweise müssen Sie den Ausstecher beim Formen jeder Schicht anheben. Zuerst eine etwa 2,5 cm hohe Schicht Kartoffelteig hinzufügen und mit einem Löffel andrücken. Als nächstes eine Schicht Avocadoscheiben darüber geben. Nun eine Schicht Thunfisch-Füllung hinzugeben und mit einem Löffel leicht andrücken, bis eine gleichmäßige Oberfläche entsteht. Mit einer weiteren Schicht Kartoffelteig abschließen und mit einem Löffel leicht andrücken. Entfernen Sie vorsichtig den Ausstecher und wiederholen Sie diesen Vorgang mit den restlichen Zutaten.
  5. Sie können die Causa mit einer Eierscheibe, einem Zweig Petersilie und einer Olive garnieren. Genießen!