Wie wir auf die Krise reagieren ›

Gefüllte Paprika mit Reis und Bohnen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 55 Minuten

Gesamtzeit: 70 Minuten

Autor: Mitarbeiter

Spielstärke: Mittel

Küche: Mexikaner

Portionen: 4-6

Zutaten

  • 3 große Paprika, längs halbiert und entkernt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1/2 Tasse Selleriewürfel
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 15-Unzen-Dose schwarze Bohnen, gespült und abgetropft
  • 1 14,5-Unzen-Dose Tomatenwürfel
  • 2 Tasse gekochter brauner Reis
  • 2 TL Chilipulver
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Salz nach Geschmack

Optional

  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 3/4 Tasse geriebener Käse nach Wahl

Enjoy these rice and beans stuffed bell peppers – a fun variation to bring variety to your menu! This recipe is a great way to use leftover brown rice or black beans. Try colorful bell peppers and enjoy it as a side dish or a light dinner.

Wie man Reis und Bohnen gefüllte Paprika macht

  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Sellerie 5 Minuten anbraten. Knoblauch hinzufügen. 3 Minuten kochen lassen.
  3. Fügen Sie alle Gewürze und die Dose Tomaten hinzu. 3-5 Minuten köcheln lassen.
  4. Reis und Bohnen einrühren, bis alle Zutaten vermischt sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Paprika füllen und in eine leicht ölbeschichtete Auflaufform geben. Gießen Sie genug Wasser in eine Auflaufform, um den Boden zu bedecken. Mit Folie abdecken und 40 Minuten backen.
  6. Streuen Sie den Käse auf die Paprika und backen Sie etwa 10 Minuten lang weiter, bis der Käse geschmolzen ist.