Herzhafter Curryreis und Thunfisch

9. November 2021

von Stacy Hochstein
Savory Curry Rice and Tuna

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Gesamtzeit: 65 Minuten

Autor: Laura Enssle

Spielstärke: Einfach / Mittel

Stichwort: Eintopf, Curry

Küche: indisch

Zutaten

  • 2 EL Speiseöl
  • 1 Zwiebel, klein gewürfelt
  • 1 Karotte, in dünnen Halbmonden
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 1 EL Currypaste (am besten gelb)
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 1/2 Tassen brauner Reis
  • 3 1/2 Tassen Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 5oz Dosen Thunfisch, abgetropft

Wir lieben Eintopfgerichte! Dieses herzhafte Reisgericht hat Gewürze und Aromen, die von der indischen Küche inspiriert sind und dem Reis eine schöne leuchtende Farbe verleihen. Der braune Reis, Thunfisch und Bohnen machen dies zu einem nährstoffreichen Proteingericht, aber Sie können den Thunfisch auslassen, wenn Sie eine pflanzliche Ernährung bevorzugen. Perfekt für eine schnelle Dinner-Idee oder einfach genug, um ein großes Potluck zu machen.

Wie man herzhaften Curryreis und Thunfisch macht

  1. Einen großen Suppentopf mit dem Speiseöl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Zwiebeln und Karotten mit einer Prise Salz in den Topf geben. Kochen, bis die Zwiebeln anfangen weich zu werden, etwa 2 Minuten.
  3. Den braunen Reis, Kurkuma und Currypaste zu den Zwiebeln und Karotten geben. Rühren, um den Reis mit den Gewürzen und dem Öl zu beschichten.
  4. 1 Tasse Wasser hinzufügen. Rühren, um die Gewürze aufzulösen. Restliches Wasser und Zitronensaft dazugeben.
  5. Lassen Sie das Wasser aufkochen und reduzieren Sie dann die Hitze auf niedrig. Decken Sie den Topf ab und lassen Sie ihn 40 Minuten köcheln, oder bis der Reis fertig ist.
  6. Den Reis mit einer Gabel vorsichtig auflockern. Weiße Bohnen, grüne Bohnen und Thunfisch unterheben. Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen.