Wie wir auf die Krise reagieren ›

Tofu unter Rühren braten

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Autor: Mitarbeiter

Spielstärke: Einfach / Mittel

Küche: asiatisch

Portionen: 4

Zutaten

Bratensauce umrühren

  • 2 EL Gemüsebrühe oder Wasser
  • 2 EL Austernsauce
  • 1 EL Sojasauce

Tofu und Gemüse

  • 2 EL Öl
  • 12 Unzen fester Tofu, abgetropft und in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1/3 Tasse Maisstärke
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Zoll Stück Ingwer, gehackt
  • 2 Beutel frisches Pfannengemüse (Karotten, Brokkoli und Schneeerbsen)
  • 1 TL Sesamöl
  • 2 Tassen gekochter brauner Reis (zum Servieren)

Verwandeln Sie Ihren Tofu mit dieser aromatischen Pfannengerichtsauce mit nur drei einfachen Zutaten. Der Knoblauch und der Ingwer in diesem asiatisch inspirierten Gericht machen das Gemüse und den braunen Reis duftend und köstlich. Mit viel Eiweiß und Füllung werden Sie nicht einmal den weißen Reis verpassen.

Wie man Tofu unter Rühren brät

  1. Die Zutaten der Sauce in einer kleinen Schüssel mischen. beiseite legen.
  2. Erhitzen Sie 1 Esslöffel Öl in einer 12-Zoll-Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. In einer Schüssel den Tofu mit Maisstärke gleichmäßig überziehen. Wenn die Pfanne heiß ist, fügen Sie den Tofu in einer einzigen Schicht hinzu und kochen Sie ihn von allen Seiten goldbraun. Beiseite legen.
  3. Restliches Öl in die Pfanne geben; fügen Sie Knoblauch und Ingwer hinzu und kochen Sie, bis duftend, 1 Minute.
  4. Fügen Sie Gemüse hinzu und rühren Sie braten, bis knusprig und zart.
  5. Den Tofu wieder in die Pfanne geben und mit Gemüse umrühren.
  6. Sauce umrühren und in die Pfanne geben; Rühren braten, bis die Sauce eingedickt ist und Tofu und Gemüse 1 bis 2 Minuten überziehen.
  7. Mit Sesamöl beträufeln und mit Reis servieren.